K-ACTIVE TAPING

SCHNELLE SCHMERZ­LINDER­UNG UND MEHR MOBILITÄT DURCH AK­TIVIER­UNG DER KÖRPER­EIGENEN HEILUNGS­PROZESSE

Durch das spezielle Material des Tapes und der entsprechenden Anlagetechnik werden die körpereigenen Heilungsprozesse unterstützt. Das K-Active Tape ist den Eigenschaften der Haut nachempfunden und übermittelt dadurch positive sensorische Informationen an den Körper. Die therapeutsche Grundlage des K-Active Taping bildet eine ganzheitliche Betrachtungsweise des menschlichen Körpers mit vielfältigen Vernetzungen über Strukturen wie Haut, Faszien und Muskeln
k-active-tapping_2.jpg
k-active-tapping.jpg

WIE FUNKTIONIERT ES?

Die positiven Ergebnisse des K-Active Taping werden erklärt durch:

- Normotisierung des Muskulatur
- Verbesserung der Mikrozirkulation
- Aktivierung des lymphatischen Systems
- Aktivierung des endogenen analgetischen Systems
- Unterstützung der Gelenkfunktion
- Positiver Einfluss auf die Funktion der inneren Organe

FRAGEN UND ANTWORTEN

Bei welchen Problemen ist ein Taping hilfreich?

Sie können das Taping bei verschiedenen Problematiken einsetzen. Zum Beispiel bei Sportverletzungen, Schulterschmerzen, tennisarm, Muskelverspannungen oder Menstruationsbeschwerden..

Wie lange dauert eine Taping Anwendung?

Die Dauer kann ganz unterschiedlich zwischen 15-45 Minuten variieren. Je nachdem wie lange die Anamnese bei Ihnen dauert planen wir etwas mehr Zeit mit ein. Aber der Folgeanwendung werden wir dann weniger Zeit benötigen, wenn nur das Tape erneut angelegt werden muss.

Was kostet eine Anwendung?

Je nach Aufwand und Größe der Anlage berechnen wir zwischen 19 € - 49 €. Um genaueres zu erfahren setzen Sie sich gerne mit uns persönlich in Verbindung

JETZT KOSTENLOSES PROBETRAINING VEREINBAREN

KÖNNTE AUCH INTERES­SANT SEIN

KONTAKT AUFNEHMEN

Per Email info@b2-fit.de